Berichte

Sa 14.10.2017 00:00 - 23:59

Bocksbeutel Regatta

(Regatten->Allgemeine Regatta)

Bocksbeutelregatta in Würzburg

Bericht

Ordentliche Leistungen bei Bocksbeutelregatta
(js) Wenn auch keine Siege, aber dennoch respektable Ergebnisse erzielten Aktive der RGM am Wochenende bei der Bocksbeutelregatta in Würzburg. Parallel zu den Deutschen Meisterschaften starteten weitere Ruderer der RGM in Würzburg bei der traditionellen Bocksbeutelregatta. Dort gab es leider keine weiteren Siege. Unter den Augen von Thomas Stamm, Vorsitzender der RGM und Präsident des Bayerischen Ruderverbandes, schafften die Aktiven aber gute Leistungen in den Rennen über 4500 Meter. Paul Knahn ruderte im U17-Doppelzweier zusammen mit einem Zellinger Ruderkollegen Julius Kracht auf den dritten Platz und Simon Leimeister im U17-Einer auf den 13. Platz. Der Masters-Achter (Durchschnittsalter 43 Jahre) mit Dietmar Hamberger, Bruno Perner, Marc Betz, Jochen Strnischa und Ralph Zell sowie Ruderern aus Würzburg und Aschaffenburg sowie Steuerfrau Anna Perner kam auf einen zweiten Platz. Schließlich starteten Rudi Liebler, Werner Plass, Werner Schrauth und Gerhart Blum zusammen mit ihrer Steuerfrau Cleo Christ im Gigboot der Masters-Männer Doppelvierer Durchschnittsalter 50 Jahre. Am Ende lagen sie dabei auf dem vierten Platz.

Bilder

Meldungen

Meldungsformular Vorlage Regattabericht